GÄSTEWANDERUNG

Gästewanderung im Casa Shania, Unterwössen im Chiemgau

Unsere geführten Gästewanderungen finden jedes Jahr zwischen etwa Mitte Mai bis Anfang Oktober statt. Gemeinsam mit der Tourismus – Info Unterwössen und dem Verkehrsverein Oberwössen haben wir hier eine kleine Auswahl für dich zusammen gestellt. Sicher ist auch für dich eine passende Wanderung dabei. Die Wanderungen haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad, mal etwas kürzer mal etwas länger, sind jedoch in der Regel für die meisten Wanderer mit etwas Grund- Kondition und Trittsicherheit zu bewältigen. Im Vordergrund steht dabei das gemeinsame Wandererlebnis in der herrlichen Natur mit geselliger Einkehr auf einer Alm. Entlang den schönsten Wanderrouten in der einzigartigen Tourismus- Region dem Achental im Chiemgau, ist das sicher ein unvergessenes Erlebnis für die ganze Familie. Die aktuellen Termine zur jeweiligen Gästewanderung findet Ihr hier auf der Seite und in unserem Kalender mit weiteren Angeboten zu Veranstaltungen im Casa Shania.

Wenn Du fragen dazu hast, melde dich gerne bei uns oder in der Tourist- Info. Sollte das Wetter so gar nicht mitspielen oder sich zu wenig Teilnehmer anmelden, dann findet die Gästewanderung nicht statt.

Für unsere Gäste mit Gästekarte ist die Teilnahme derzeit kostenlos.


„Rendezvous mit den Gipfeln“ – Gästewanderung

Gästewanderung zur Gscheuerwand und Gasthof StreichenStart: Touristinfo Unterwössen, Parkplatz Balsberg, Unterwössen

Gästewanderung über den Balsberg zur Gscheuerwand, der „Aussichtsloge“ über dem Achental. Nach kurzer Rast am aussichtsreichen „Gipfel“ wandern wir gemütlich in Richtung Schleching weiter bis zum Tagesziel dem Berggasthof Streichen. Nach aussichtsreicher Einkehr geht es mit dem Wanderbus wieder zurück zur Tourist-Info im Rathaus Unterwössen.

„Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich.“

Termine: Dienstag 12.7.2016, Start: 10.00 Uhr, mind. 4 TN, Anmeldung spätestens am Vortag.


 

 „Erfrischender Kaiser Blick“ – Gästewanderung

Wanderung, Gästewanderung , Chiemgau zum Taubensee und Stoibenmöser Alm.Start: Touristinfo Oberwössen, bzw. Wanderparkplatz Taubensee/Hinterwössen.

Immer wieder ein herrliches Erlebnis ist unsere beliebte Gästewanderung zum Taubensee. Wir wandern durch den Ortsteil Langwiese in Hinterwössen hinauf zur Chiemhauser Alm und über den Kroatensteig hinab zum Taubensee. Gemeinsam geniessen wir dann den herrlichen Blick auf das Kaisergebirge bei einer zünftigen Einkehr in der Taubenseehütte. Weiter geht es dann über den Taubensee zur Stoibenmöser Alm, mit weiterer Einkehrmöglichkeit und wieder zurück über den Luftbodensteig ins Tal nach Hinterwössen. Kleinere Änderungen der Route je nach Termin und Wandergruppe möglich.

 „Etwas Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich.“

Termine: Mi 5.10.2016, Start jeweils 10.00 Uhr, mind. 4 TN, Anmeldung spätestens am Vortag.


„Almenrausch und tiefe Blicke“ – Gästewanderung

Gästewanderung über den Jochberalmen zum Rechenbergsattel und hinab zur Rechenbergalm.Start: Touristinfo/Rathaus in  Unterwössen, bzw. Wanderparkplatz am Hochgernweg

Eine meiner Lieblingswanderungen bei uns im Tal. Für mich ist das ein „Premiumwanderweg“, wenn auch nicht offiziell als solcher ausgewiesen. Vom Parkplatz aus gehen wir durch das Kaltenbachtal hinauf zu den Jochbergalmen. Ein schmaler Verbindungsweg führt uns durch einen „Zauberwald“ hinauf zum „Rechenbergsattel“ mit traumhaft schöner Aussicht auf die südlich gelegenen Gipfel der Alpen und hinab ins Oberwössener Tal. Die Anstrengung des Aufstiegs ist schnell vergessen bei einer zünftigen Brotzeit bei der Leni auf der Rechenbergalm. Der Abstieg führt uns dann entlang auf gut ausgebauten Weg zurück ins Tal nach Unterwössen.

„Problemlose Tour mit etwas Grund- Kondition.“

Termine: Mi 21.09.2016, Start jeweils 10.00 Uhr, mind. 4 TN, Anmeldung spätestens am Vortag.


„Spritziger Umsteiger mit weicher Landung“ – Gästewanderung

Gästewanderung nach Röthelmoos in RuhpoldingStart: Touristinfo Oberwössen, bzw. Wanderparkplatz Hammerer Graben.

Vom Wanderparkplatz folgen wir entlang dem Hammerer Graben dem idyllisch plätschernden Bergbach. Immer wieder das Bachbett überquerend wandern wir in einmaliger Naturlandschaft hinauf in Richtung Feldlahnalm. An der Alm vorbei führt uns die Wegstrecke auf ausgebauter Kies- Strasse weiter hinauf und dann steil bergab über den „Kanonenpass“ zu den Röthelmoos- Almen. Dort werden wir dann in einer gemütlichen Hütte einkehren und dann frisch gestärkt und auf dem Weg zum Weitsee machen. Von dort fahren wir dann gemeinsam mit dem Wanderbus zurück zum Ausgangspunkt nach Oberwössen.

„Problemlose Familien- Wanderung, für jeden mit ein wenig Kondition geeignet.“

Termine: Mi 20.7.2016, Start 10.00 Uhr, mind. 4 TN, Anmeldung spätestens am Vortag.


„Knackiger Anstieg zur Bilderbuch- Alm“ – Gästewanderung

Gästewanderung zur Stoibenmöser Alm, Taubensee, Chiemgau, OberwössenStart: Touristinfo Oberwössen, bzw. Wanderparkplatz Taubensee/Hinterwössen

Ein erster steilerer Anstieg führt uns direkt vom Parkplatz zum Einstieg des Luftbodensteigs. Es folgen einige serpentinenartige Kehren bis zum Übergang Taubensee. Dort halten wir uns links und wandern über traumhaft schöne Almwiesen zu unserem Tagesziel, der Stoibenmöser – Alm. Dort haben wir dann ausreichend Zeit die stimmige Atmosphäre mit weiten Blicken auf das Hochgerngebiet zu geniessen. Nach einer griabig zünftigen Einkehr folgen wir dann dem Jägersteig unterhalb der Almfläche. Der schmale Weg führt durch einen mystisch anmutendem Hochwald, vorbei an imposanten Kletterfelsen zurück auf den Luftbodensteig. Von dort geht es dann wieder hinab nach Hinterwössen ins Tal.

„Promlemlose Familien- Almwanderung für jede/n geeignet“ 

Termine: Mi 10.8.2016, Start 10.00 Uhr, mind. 4 TN, Anmeldung spätestens am Vortag.


„Gmiadliche Stunden auf uriger Alm“ – Gästewanderung

Rechenbergalm Gäste WanderungStart: Touristinfo Unterwössen, bzw. Wanderparkplatz Kaltenbachweg

Direkt vom Parkplatz geht es über eine duftige Weidenfläche, am „Wasserhäusl“ vorbei hinauf durch den Bergwald. Weiter an der Abzweigung Jochbergalm/ Rechenbergalm auf breiter Kiesstrasse zu unserem Ziel der Rechenbergalm. Dort wartet hoffentlich schon die Sennerin Leni auf uns und bietet uns ihre selbsterzeugten almtypischen Spezialitäten und Brotzeiten an. Wer möchte kann sich dort auch die etwas oberhalb gelegene Alm der Firma „Bergader“ ansehen. Nachdem wir uns ausgiebig gestärkt haben und lange genug dem leisen „gebimmel“ der Kuhglocken gelauscht haben, geht es wieder zurück ins Tal nach Unterwössen.

„Einfache Almwanderung für die ganze Familie“

Termine: Mi 17.8.2016, Start 10.00 Uhr, mind. 4 TN, Anmeldung spätestens am Vortag.


„Zum Wächter des Achentals“ – Gästewanderung

Wanderung, Gästewanderung auf den HochgernStart: Wanderparkplatz Hochgern

Vom Wanderparkplatz am Hochgernweg folgen wir dem Bachlauf des „Kaltenbachs“ zu den Jochbergalmen. Von dort aus führt uns der Weg über die Grundbachalm zum Gipfel des Hochgern. Nach einer kurzen Gipfelrast, Abstieg nach Westen in Richtung Hochlerch und Hochgernhaus. Begleitet von traumhaften Ausblicken über den Chiemsee und das Chiemgauer Voralpengebiet entscheiden wir uns dann gemeinsam für eine passende Alm zur Einkehr. Es bleibt dort ausreichend Zeit zum verweilen und genießen. Falls gewünscht kehren wir dann auf halbem Weg ins Tal noch in der Agergschwendt Alm ein.

„Lange Tages- Tour, mit ausreichend Kondition problemlos“

Termine: Mi 31.8.2016, Start 8.00 Uhr, mind. 4 TN, Anmeldung spätestens am Vortag.


 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

 

 

© 2017: Casa Shania  Impressum  Datenschutz