Tourismus Stammtisch – was ist das?

Tourismus Stammtisch im Chiemgau

Tourismus Stammtisch – Wofür ?

Ich finde es wird einfach zu wenig gesprochen untereinander. Die Stammtische sterben schön langsam aus, weil die Wirtshaus- Kultur oft nicht mehr richtig gepflegt wird. Hab ich auch schon mal was darüber geschrieben. Info hier

Die kleinste Zelle eines lebendigen Fremdenverkehrs/Tourismus ist der Bürger selbst. Authentischer Fremdenverkehr muss vorher selbst erlebt werden, bevor er an den anspruchsvollen Gast weiterempfohlen werden kann, egal aus welcher Branche oder um welche Dienstleistung es sich handelt. Um das zu „Er-leben“ muss man erst mal davon „Er-fahren“. Lebendige Empfehlungen weitergeben, belebt das Dorfleben und die Region, schafft nutzbringende Verbindungen untereinander und sicher viele zufriedene neue Gäste. Wenn es uns gemeinsam gelingt die Einzigartigkeit unserer Natur- und Kulturlandschaft mit seinen Bewohnern so emotional zu präsentieren, dann brauchen wir uns sicher um die Zukunft eines florierenden Fremdenverkehrs in unseren Gemeinden, keine Sorgen zu machen.

Mit viel Herzblut und Kreativität neue Wege gehen!

Warum:

Einander Kennenlernen, Anregungen, Ideen, alte Geschichten aus der Region/Heimat/Gemeinde hören, über Tourismus allgemein reden, Vergessenes wiederbeleben und gerne weitergeben, auch gerne über interessante Hobbys sprechen und eventuell vorstellen. Tipps über Land und Leute, etwas von weniger bekannten Plätze/Orte/ Sehenswürdigkeiten/Naturdenkmälern erzählen und erfahren oder einfach nur einen kurzweiligen Abend miteinander genießen.

Wer:

Privatvermieter, Fewo- Besitzer, Hoteliers, Veranstalter, Touristiker, Politiker, Gastronomen, Dienstleister oder ganz normale Bürger. Jeder der sich angesprochen fühlt ist herzlich Willkommen!

Was:

Ein Versuch, ein paar motivierte Menschen aus der Region zusammen zu bringen. Es handelt sich um ein privates Treffen, kein politisches Treffen oder dergleichen, ohne Versammlungscharakter, fixen Tagesordnungspunkten und Schriftführer. Eventuell können aber auch mal interessante Programmpunkte angeboten, bzw. auch von den Gästen präsentiert werden. Der Erfolg liegt dabei sicher am Engagement und am Weitblick der Teilnehmer, wie sie sich aktiv einbringen möchten. Miteinander können wir richtig was bewegen um unserer Region den Stellenwert zu geben, den sie verdient. Und es geht nur miteinander, keine/r hat etwas zu verlieren. Unsere schöne Tourismus- Region und Heimat, der Chiemgau, wird dadurch seinen Bekanntheitsgrad als „Marke“ in der Öffentlichkeit nur stärken.  Na, es wird sich zeigen, was passiert !

Wo:

TOURISMUS Stammtisch im Achental

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag den 3. März 2016, 19.00 Uhr in Unterwössen statt. Treffpunkt ist im CASA SHANIA, Nebengebäude.

Facebook: https://www.facebook.com/events/944353838935800/

Würde mich freuen, WIR würden uns Freuen, wenn Ihr diesen Beitrag mit eueren „Freunden“ teilen möchtet.

 

Geplant ist, den Tourismus Stammtisch einmal pro Quartal durchzuführen, jeweils im CASA SHANIA Nebengebäude.

Freue mich auf interessante Gespräche und viele nette Menschen.

 

Bis boid, Thomas

« (Vorheriger Beitrag)
(Nächster Beitrag) »


Kommentare geschlossen

© 2017: Casa Shania  Impressum  Datenschutz