Region

Alles zum Stichwort

 
 

„R.I.P.“  – Bettensterben im Tourismus

Bettensterben, Chiemgau, Chiemsee,Bettenrückgang,

Bettensterben im Tourismus ist nicht nur ein Problem für die Wirtschaft. In der Region Chiemgau werden etwa 60% der Gästebetten von Privaten Gastgebern angeboten, Traunsteiner Tagblatt, Artikel, Entwicklungsplan für Handel- und Handwerk gefordert.


Gute Nacht „Abahachi“, … schlaf gut im neuen Zimmer!

Ranunkel Bett-Zimmer

Unsere Zimmer wurden wieder mit einigen neuen Details versehen. So haben wir neben den neuen Doppelbetten auch noch Ablagen, neue Balkonmöbel und weitere Kleinigkeiten verändert. Unsere Unterkunft ist nun bereit für die Sommer – Saison 2015.


Erste Wanderung 2015 auf unserer „Aktiv“ Seite

Servus, hier darf ich euch unsere erste Wanderung in 2015 vorstellen. Durchgeführt wurde sie in Kooperation mit der Touristinfo Unterwössen. Hier auf unserer Aktiv- Seite findet Ihr dazu die Beschreibung und einige Bilder. Unser Ziel diesmal war der Klobenstein/ Entenlochklamm zwischen Schleching und Kössen.   Am Mittwoch den 3.Juni 2015, 10.00Weiterlesen…


Regionales „Gasthaus“, ist das Wichtig?

Herlich Willkommen in Unterwössen

Servus „beinand“! Das heutige Thema ist das „Gasthaus“. Was verbinden wir mit dem Begriff „Gast-Haus“? Wie der Name schon sagt, ist es ein Haus für den Gast, ein Ort an dem sich der Gast, aber auch „der Bürger“, zuhause fühlen soll. Ein gemütliches Ambiente,  eine Speisekarte mit regionaltypischen Spezialitäten und einWeiterlesen…


„BAUMSCHUTZ – Ehrenpreis“ im…

k-k800_schutz-baum

…und Umgebung wird es schön langsam Frühling. Einer DER Frühlingsboten bei uns im Garten ist der „EHRENPREIS“, in dem Fall der Faden- Ehrenpreis. Neben dem Beitragsfoto von den wunderschönen violettfarbenen Veillchen im Wald, hier eben ein etwas unscheinbarer Vertreter der Frühlingsblüher. …und auch unser Aktivitäten- TEAM im Casa Shania (…quasi ICH)), starteteWeiterlesen…


Stimmungsvolle Winterwanderung zur Feldlahnalm

k-OberwoessenWinter2

„OK…. muss nicht immer ……..so „white-christmas“ sein !“ Es schneit seit dem ersten Weihnachtsfeiertag fast ohne Unterbrechung. Vor Weihnachten war das für uns hier im Achental noch undenkbar. Immer näher rückte er dann, ….der Tag der ersten Gäste- Winterwanderung in dieser Saison, gleichzeitig aber auch die letzte Wanderung im JahrWeiterlesen…


Schneefest in Oberwössen …“Märchenhaft“

Wünsche euch ein gutes, erfolgreiches, aber vor Allem ein gesundes Neues Jahr 2015. Hier ein paar digitalisierte Aufnahmen vom Fest, es war wie immer einfach „sensationell“schön dort. Die vielen fleissigen Helfer und Vereine  haben es wieder mal geschafft, „auf der Frei“ in Oberwössen, ein traumhaft schönes Fest zu organisieren. Erneut ist ein kleinesWeiterlesen…


„BOCK“-Spring Alarm !

Jetzt hätte ich vor lauter Wein-Lese, beinahe vergessen euch auf unsere neuen Betten hinzuweisen. Das Doppelzimmer „Rose“ und das Doppelzimmer „Maiglöckchen“ wurden mit nagelneuen Boxspring- Betten ausgestattet. Schaut nicht nur sensationell gut aus, sondern sind auch mächtig bequem. Wir wünschen unseren Gästen, erholsame Nächte im Casa Shania Thomas


© 2017: Casa Shania  Impressum  Datenschutz